News vom aktuellen Kalenderjahr

Kreis-Bestenliste 2021

Auf unserer Homepage ist nun die aktuelle Version der Kreis-Bestenliste 2021 veröffentlicht.

13.10.2021 HW


Terminänderungen

Am 11.09.2021 veranstalten wir in Bruchsal ein Feriensportfest - Sprint/Mittelstrecke Staffel.

Das Sprint- und Sprung- Meeting am 24.09.2021 in Bruchsal entfällt.

Am 19.11.2021 wird die Arbeitstagung und der Kreistag in einer gemeinsamen Veranstaltung durchgeführt. Ort ist die TSG-Gaststätte in Bruchsal. Zeitpunkt 19.30 Uhr.

28.08.2021 WW


Kreiseinzelmeisterschaften in Helmsheim am 24.07.2021

Mit 136 Anmeldungen waren die Kreismeisterschaften in Helmsheim deutlich besser besucht als letztes Jahr im Oktober.
Einige Teilnehmer*innen aus anderen Landesverbänden sorgten vor allem in den höheren Altersklassen mit teilweise sehr guten Leistungen für zusätzliche Konkurrenz. Diese wurden allerdings bei der Vergabe der Kreismeistertitel nicht berücksichtigt.
Im Folgenden einige Höhepunkte des Wettkampfs, die komplette Ergebnisliste findet sich im ladv.
M10:
Etienne Fath (TSG Bruchsal) zeigte starke Leistungen und setzte sich mit 7,39 sec. über 50 m und 36,00 m im Schlagball auf Platz 1 bzw. Platz 5 der badischen Bestenliste. Julius Fuz (TV Helmsheim), der eigentlich zur Altersklasse M9 gehört, warf den Schlagball sehr gute 33,50 m.
M11:
Schlagball-Kreismeister Johannes Zoller (SG Bad Schönborn) lag mit seinem 37-Meterwurf deutliche 9 Meter weiter als der Zweitplatzierte. Sogar 38,50 m weit warf der außer Wertung startende Maximilian Bode vom TSV Kandel. Nilo Maxoral (TSG Bruchsal) sprang mit 4,04 m gleich 50 cm weiter als seine Konkurrenten.
M12:
Nathaniel Becker (TV Gondelsheim) gewann die 800 m in 2:42,72 min. und den Ballwurf mit 42 m. Ebenso den Kugelstoß mit 7,95 m, womit er ebenfalls den ersten Platz in der aktuellen badischen Bestenliste belegt. Den Weitsprung gewann Leo Becker (TV Forst) mit 4,36 m nur 2 cm vor Emil Heinrichs (TSV Untergrombach).
M13:
Philipp Schmidt (SG Bad Schönborn) gewann die 75 m in 10,75 sec., sein Vereinskamerad Lennart Längle wurde mit 4,26 m Erster im Weitsprung. Offensichtlich ein Wurftalent ist Lars Jonas Kirchner (TSG Bruchsal), er warf den 400g-Speer auf 31,46 m und den Ball auf 50 m, 15 m weiter als der Zweitplatzierte.
M14:
Fabian Kilthau (SG Bad Schönborn) warf den 600g-Speer auf 23,86 m. Der außer Wertung startende Aaron Ott vom VfL Sindelfingen lief über 2000 m in 6:30,60 min. eine hervorragende Zeit.
M15:
Hier bewies Noah Heil (TSG Bruchsal) mit 11,67 sec über 100 m seine Klasse. David Hörner (TSV Neudorf) warf den 600g-Speer auf 32,49 m.
U18:
Nicolas Lindemann (SG Bad Schönborn) warf den 700g-Speer auf 37,24 m, stieß die 5kg-Kugel auf 11,03 m und gewann den 200 m-Lauf in 24,76 sec.
Männer:
Nils Markofsky (TV Helmsheim) wurde Kreismeister über 100 m in 12,44 sec. Der außer Wertung für den TSG Heidelberg startende Rumäne Andrei Popescu gewann das Finale mit einer überragenden Zeit von 11,03 sec. Ebenfalls außer Wertung, aber mit einer ebenso starken Zeit von 23,70 sec., gewann Thomas Keßler - Jahrgang 1970 - von der SG Walldorf Astoria den 200 m-Lauf. Die 7,26kg-Kugel stieß Simon Klein (TSV Karlsdorf) auf 11,61 m.
W10:
Emilie Engelbert (TV Helmsheim) lief über 50 m mit 8,15 sec. eine sehr gute Zeit und war auch im Weitsprung nach einem Satz auf 3,63 m nicht zu schlagen. Den Schlagball gewann Lilly Ganji (SG Bad Schönborn) mit 22,5 m.
W11:
Unter 8 Sekunden über 50 m blieb Nina Berger (SG Bad Schönborn) mit einer Zeit von 7,97 sec. Die außer Wertung startende Alessia Burkhardt (ABC Ludwigshafen) sprang bemerkenswerte 4,03 weit und warf den Schlagball auf 37,50 m und damit 12,50 m weiter als Kreismeisterin Julia Weindel (TSG Bruchsal)
W12:
Xenia Notheis (TSG Bruchsal) war die einzige Starterin des Kreises Bruchsal in dieser Altersklasse und lief die 800 m in 2:48,26 min.
W13:
Mit sehr guten 10,46 sec. über 75 m im Vorlauf und noch besseren 5,28 m im Weitsprung trug sich auch Mia Graf (TSG Bruchsal) in die badischen Bestenliste (Platz 6 und 1) ein. Ebenfalls auf Platz 1 der badischen Bestenliste sprang Sarah Schott mit ihrem Kugelstoß auf 10,23 m.
W14:
Talya Ege Sen warf den 500g-Speer auf 24,59 m.
W15:
Bedauerlicherweise gab es in dieser Altersklasse nur 2 Athletinnen aus dem Leichtathletikkreis Bruchsal, nämlich Hannah Schlindwein (LG Altenbürg) und Franziska Früh (TSG Bruchsal), die zudem noch in verschiedenen Disziplinen starteten.
WU18:
Lena Sophie Bauer (TV Helmsheim) stieß die 3kg-Kugel auf 10,18 m.
WU20:
Vanessa Berger (TV Helmsheim) stieß die 4kg-Kugel auf 9,43 m.
Frauen:
Über 100 m war die außer Wertung startende aktive Handballerin Isabelle Hurst (TV Helmsheim) die Schnellste mit 13,49 sec. im Vorlauf. Den Weitsprung gewann Julia Kußmann (TV Helmsheim) mit 5,61 m. Sarah Kadelka (TSV Neudorf) erzielte mit dem 600g-Speer die sehr gute Weite von 39,33 m.

Zum Schluss einen herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und ein herzliches Dankeschön an alle Trainer, Kampfrichter und Helfer.

01.08.2021 ER


Absage von Terminen

Leider müssen wir nach Beratung drei weitere geplante Kreis-Termine wegen Corona absagen.

05.05.2021 WW


Artikel zur den Staffel-Kreisrekorden und Bericht über die Bestenliste in den Einzeldisziplinen

Ich habe die sportfreie Zeit mal genutzt, um einen Artikel zur den Staffel-Kreisrekorden zu schreiben, der morgen am 25.03.2021 bei uns im Lokalsport erscheint.
Auch den Bericht über die Bestenliste in den Einzeldisziplinen, den wir im vergangenen Jahr in der Zeitung hatten, gibt es jetzt online.

24.03.2021 Marcel Winter BNN


Änderungen zu den Terminen 2021 des BLV-Kreis Bruchsal

Leider müssen wir den DxMM Termin vom 04.07.2021 in Bad Schönborn auf den 27.06.2021 vorverlegen.
Die Bahneröffnung wurde Aufgrund der unsicheren Corona Lage gestrichen.

08.03.2021 WW


Termine 2021 des BLV-Kreis Bruchsal

Folgende Vorgehensweise wurde in der Video Vorstandssitzung beschlossen.

  1. Die Kreiswaldlauf- Meisterschaften im März werden auf Oktober / November wegen Corona verschoben. Der genaue Termin wird bekanntgegeben, wenn ersichtlich ist wie es mit Corona weitergeht.
  2. Der Kreistag im März in Bruchsal wird aus den gleichen Gründen verschoben, vorraussichtlich auf Sommer.
  3. Die Bahneröffnung in Bruchsal am 18. April wird noch nicht ins LADV gestellt. Es muß ebenfalls abgewartet werden, wahrscheinlich entfält sie auch.
  4. Alle anderen Kreis-Termine sind Terminreservierungen. Sie werden erst ins LADV eingestellt, wenn die Durchführung möglich ist.

22.01.2021 WW


Alle Beiträge aus 2020 wurden archiviert.

22.01.2021 DL